Wexford FotoWexford Karte

Traumreise finden


weitere Kriterien auswählen
Traumreisen anzeigen

Wexford: Seit über 6000 Jahren bewohnt

Die Stadt Wexford geht - wie viele Städte an der Ostküste - auf eine Wikingersiedlung aus dem 9. Jahrhundert zurück ("Waesfjord" = der Hafen der schlammigen Sandbänke), doch Funde belegen, dass die Gegend schon vor über 6000 Jahren bewohnt war. Im 12. Jahrhundert wurde Wexford von den Anglo-Normannen eingenommen und zu einer Festung ausgebaut.

Besonder lohnt sich ein kurzer Ausflug zum Westtor der alten Stadtmauer und zur Selskar Abbey (12. Jahrhundert).

Die Umgebung von: Wexford

Umgebungskarte

1: Johnstown Castle: 5.5 km entfernt

2: Tacumshane windmill: 13 km entfernt

3: Carnsore Point: 18.7 km entfernt

4: Wellingtonbridge: 21 km entfernt

5: Tintern Abbey: 28.2 km entfernt

6: J.F.K. Memorial Forrest Park: 32.7 km entfernt

7: New Ross: 34.6 km entfernt

8: Dunbrody Abbey: 34.8 km entfernt

Weitere Artikel zum Thema: Der Südosten

Ferienhäuser in der Umgebung von: Wexford