Dunbrody_Abbey FotoDunbrody_Abbey Karte

Traumreise finden


weitere Kriterien auswählen
Traumreisen anzeigen

Dunbrody Abbey: Beeindruckende Ruine mit Labyrinth

Dunbrody Abbey wurde 1170 von Herve de Montmorency gegründet, und ca. 50 Jahre später fertiggestellt. De Montmorency war auch der erste Abt von Dunbrody und ist hier begraben. Der Niedergang der Abtei begann, als der letzte Abt Mitte des 16. Jahrhunderts seine Konfession wechselte und das Anwesen in privaten Besitz überging.

Hier ist es nicht nur aus kunsthistorischer Sicht interessant, sondern auch wegen des großen Heckenlabyrinths, das neben den Überresten von Dunbrody Castle liegt.

Die Umgebung von: Dunbrody Abbey

Umgebungskarte

1: Kilmokea Gardens: 1.8 km entfernt

2: J.F.K. Memorial Forrest Park: 3.1 km entfernt

3: Ballyhack: 5.5 km entfernt

4: Duncannon: 10.1 km entfernt

5: New Ross: 10.8 km entfernt

6: Tintern Abbey: 11 km entfernt

7: Waterford: 11.3 km entfernt

8: Leac an Scail Dolmen: 12.7 km entfernt

Weitere Artikel zum Thema: Der Südosten

Ferienhäuser in der Umgebung von: Dunbrody Abbey