Duncannon FotoDuncannon Karte

Traumreise finden


weitere Kriterien auswählen
Traumreisen anzeigen

Duncannon: Sternförmiges Fort aus dem 16. Jhdt.

Das sternenförmige Fort von Duncannon wurde Ende des 16. Jahrhunderts auf den Überresten eines Normannischen Schlosses errichtet, um Waterford Harbour vor Angriffen der Spanischen Armada zu schützen. Erst Mitte der 1980er wurde es von der Irischen Armee aufgegeben und dient heute gemeinnützigen Zwecken.

In einer Halle am Sandstrand neben dem Fort sind (gegen Eintritt) Skulpturen zu bewundern, die nur aus Sand hergestellt wurden.

Die Umgebung von: Duncannon

Umgebungskarte

1: Ballyhack: 4.8 km entfernt

2: Tintern Abbey: 7 km entfernt

3: Hook Head: 9.7 km entfernt

4: Dunbrody Abbey: 10.1 km entfernt

5: Kilmokea Gardens: 10.4 km entfernt

6: J.F.K. Memorial Forrest Park: 12.2 km entfernt

7: Waterford: 13.7 km entfernt

8: Leac an Scail Dolmen: 14 km entfernt

Weitere Artikel zum Thema: Der Südosten

Ferienhäuser in der Umgebung von: Duncannon