Kells FotoKells Karte

Traumreise finden


weitere Kriterien auswählen
Traumreisen anzeigen

Kells: Herkunftsort des "Book of Kells"

Kells war im Mittelalter eines der großen Zentren des keltischen Christentums. Noch heute sind hier fünf Hochkreuze zu bewundern, im Bild das am Marktplatz, das während der Rebellion 1798 als Galgen benutzt wurde.

Ein weiteres Hochkreuz - das Kreuz von St. Patrick und St. Columcille - steht gegenüber dem 1076 errichteten Rundturm, einem der wenigen Bauwerke, die vom ehemaligen, im 6. Jahrhundert gegründeten Kloster übriggeblieben sind. In diesem Kloster entstand auch der berühmteste Schatz Kells, das "Book of Kells".

Die Umgebung von: Kells

Umgebungskarte

1: Sliabh na Caillighe: 16 km entfernt

2: Trim: 20.1 km entfernt

3: Hill of Slane: 21.8 km entfernt

4: Hill of Tara: 23.6 km entfernt

5: Knowth: 24.9 km entfernt

6: Newgrange: 26.3 km entfernt

7: Mellifont Abbey: 26.7 km entfernt

8: Monasterboice: 31.4 km entfernt

Weitere Artikel zum Thema: Der Osten

Ferienhäuser in der Umgebung von: Kells