St._Patricks_Cathedral FotoSt._Patricks_Cathedral Karte

Traumreise finden


weitere Kriterien auswählen
Traumreisen anzeigen

St. Patricks Cathedral: Die größte Kathedrale Irlands

Die Kathedrale von St. Patricks ist die größte Irlands und die nationale Kathedrale aller irischen Protestanten. Sie wurde 1190 anstelle einer im 5. Jahrhundert vom Hl. Patrick erbauten Kirche errichtet. Jonathan Swift ("Gullivers Reisen") war von 1713 bis 1745 Dekan in St. Patricks und wurde hier auch beigesetzt.

Seine Grabinschrift lautet: "He lies where furious indignation can no longer rend his heart."
(Er liegt, wo wütende Entrüstung sein Herz nicht mehr zerreißen kann)

Die Umgebung von: St. Patricks Cathedral

Umgebungskarte

1: Christchurch: 0.4 km entfernt

2: Dublin: 0.5 km entfernt

3: Dublin Castle: 0.5 km entfernt

4: Liffey: 0.8 km entfernt

5: St. Stephens Green: 0.8 km entfernt

6: Molly Malone: 0.9 km entfernt

7: Grafton Street: 0.9 km entfernt

8: Bank of Ireland: 0.9 km entfernt

Weitere Artikel zum Thema: Dublin

Ferienhäuser in der Umgebung von: St. Patricks Cathedral