Famine_Memorial FotoFamine_Memorial Karte

Traumreise finden


weitere Kriterien auswählen
Traumreisen anzeigen

Famine Memorial: Zum Gedenken an die Hungersnot

An der Nordostecke von St. Stephens Green wurde ein Mahnmal an die Hungerkatastrophe in der Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet. Ausgelöst von Missernten von Erdäpfeln (der Hauptnahrungsquelle der armen Massen) starben hunderttausende Iren an Hunger, weitere Millionen verließen das Land um in der Fremde (meist Amerika oder Australien) eine neue Heimat zu suchen.

Die Umgebung von: Famine Memorial

Umgebungskarte

1: St. Stephens Green: 0.2 km entfernt

2: Leinster House: 0.3 km entfernt

3: Merrion Square: 0.5 km entfernt

4: Molly Malone: 0.6 km entfernt

5: Grafton Street: 0.6 km entfernt

6: Trinity College: 0.7 km entfernt

7: Bank of Ireland: 0.7 km entfernt

8: Dublin: 0.8 km entfernt

Weitere Artikel zum Thema: St. Stephens Green

Ferienhäuser in der Umgebung von: Famine Memorial