Traumreise finden


weitere Kriterien auswählen
Traumreisen anzeigen

Das Beste Irlands

Gemütliche Mietwagen-Variante der beliebtesten Höhepunkte mit Mix aus sämtlichen Unterkunftsmöglichkeiten (inkl. Schloss/Herrenhaus)

6 Übernachtungen in einem gemütlichen Mittelklassehotel, 6 Nächte im Bed & Breakfast und schließlich 2 Nächte als krönender Abschluss in einem Schlosshotel/Herrenhaus.

14 Nächte in der angegebenen Unterkunfts- Kategorie Basis Doppelzimmer/Bad oder Dusche/WC/Irisches Frühstück

Preis pro Person mit Frühstück im Doppelzimmer

917 € April 2018

1027 € Mai 2018

1066 € Juni - September 2018

917 € Oktober 2018

Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage die gewünschte Mietwagenklasse, sowie Ihren Abflug-Flughafen an, falls Sie diese Leistungen dazubuchen möchten.


Profitieren Sie von Fly & Drive Angeboten!
Z.B.: Flug von Wien nach Dublin plus 1 Woche Mietwagen Kategorie C (VW Golf, Renault Megane, oder ähnlicher Viertürer ab 483 € pro Person - bei Buchung von 2 Personen)

Highlights der Rundreise

Reiseverlauf

1.Tag: Dublin – Raum Belfast
Nach Ankunft am Airport Übernahme des gebuch-ten Mietwagens und Fahrt Richtung Norden zurHauptstadt Nordirlands, Belfast. Unterwegs bietetsich ein Stopp in Monasterboice an, wo sich sehrschöne keltische Hochkreuze befinden.Übernachtung in einem Hotel Raum Belfast

2.Tag: Belfast – Antrim Coast – Giants Causeway
Am Vormittag wäre z.B. ein HopOn-HopOff Tourin Belfast eine gute Möglichkeit, die wichtigsten Hö-hepunkte der Stadt kennen zu lernen: die prächti-ge City Hall, das Grand Opera House, die Queen’sUniversity, das Stormont Castle etc. Den restlichenTag sollte man der wunderschönen Küste widmen:Fahren Sie entlang der „Glens of Antrim“ zum welt-bekannten Giant’s Causeway, einer Felsformationaus zigtausend Basaltsäulen, wo man auch herrlichwandern kann.Übernachtung wie am Vortag

3. Tag: Derry – Donegal
Heute setzen Sie Ihre Tour fort via Derry mit seinerwunderschön erhaltenen Stadtmauer, bevor Sie wie-der in die Republik nach Donegal kommen. Donegalist noch immer ein Geheimtipp – weniger besucht alsder südliche Teil, aber spektakulär mit seinen Fels-formationen, Hochmooren, romantischen Bergen &Seen.Übernachtung in einemgemütlichen Bed&Breakfast

4. Tag: Donegal
Ein ganzer Tag steht nun zur Verfügung, um dieSchönheiten den Nordens der Republik kennen zulernen. Eine Möglichkeit wäre der Glenveagh Na-tional Park & Castle, oder die Klippen von SlieveLeague, das nette Städtchen Donegal Town u.v.m.Übernachtung wie am Vortag

5. Tag:Donegal – Sligo – Connemara
Zwischen Donegal und Sligo gibt es unzählige See-tangbäder-wie wäre es mit einer Entspannung inheißem Atlantikwasser und frisch geernteten Al-gen? Oder Sie lassen sich von den vielen schönenStränden bei einer Strandwanderung begeistern? In Ballina erwarten Sie die besten Lachse-die Sieselbst fangen können- oder Sie machen einen Aus-ritt am Strand-mitten durch die Brandung ?Übernachtung im Manor House

6. Tag: Connemara
Nun steht die großartige Landschaft Connemaramit vielen hundert Seen und einer Unmenge vonSchafen am Programm. Ein Traum für Naturliebha-ber, aber auch reich an Tradition und Geschichte.Machen Sie eine Rundfahrt von Clifden über dieSky Road nach Letterfrack, Leenane, Killary Har-bour (einziger Fjord der Britischen Inseln). StoppenSie bei Kylemore Abbey, einem Benediktiner-Klos-ter, idyllisch am Seeufer der Twelve Ben-Mountainsgelegen.Übernachtung wie am Vortag

7. Tag: Galway
Fahrt nach Galway, der pulsierenden Universitäts-stadt, die schnell die Herzen ihrer Besucher ge-winnt. Besuchen Sie die Universität, die Cathedral,Eyre Square und Quay Street mit seinen vielen Ge-schäften und Bars. Vielleicht wollen Sie die flachenGalway Oysters versuchen?Übernachtung ineiner B&B Pension Galway City

8. Tag: Burren – Cliffs of Moher – Kerry
Gleich unterhalb Galways erstreckt sich die BurrenRegion, einer kargen Sandstein- bzw. Kalksteinregi-on, die von Mai bis August eine tropische Vegetati-on erblühen lässt, von der Botaniker ins Schwärmengeraten. Vorbei an Küstenorten wie Kinvara oderLisdoonvarna erreichen Sie die atemberauben-den Cliffs of Moher. Felswände ragen 200m tiefaus dem Meer und erstrecken sich über 8 km langaus Schiefer und Sandstein; Wanderungen (1 bis 3Stunden) entlang der gut begehbaren Pfade bietensich an. Fahrt weiter bis Tralee/Killarney, wo Siedrei Nächte in einem netten B&B verbringen.

9. Tag: Halbinsel Dingle
Dingle ist die erste der malerischen Halbinseln imSüdwesten; der westlichste Punkt Europas befin-det sich in Slea Head, wo Sie bei guter Sicht einenTraumblick auf die Blasket Inseln haben. MachenSie eine Bootsfahrt zum Wal-&Delfinbeobachtenund lassen Sie sich mit Meeresfrüchten in DingleTown verwöhnen ...Übernachtung wie am Vortag

10. Tag: Ring of Kerry
Killarney ist der ideale Ausgangspunkt für einenTagesausflug rund um den Ring of Kerry, eine mysti-sche Seenlandschaft, deren Schönheit sich niemandentziehen kann. Evtl. wollen Sie sich „MuckrossHouse and Gardens“ näher ansehen, ein ManorHouse aus dem 19. Jh.Übernachtung wie am Vortag

11. Tag: Killarney – Cork
Die Fahrt entlang der Küste West-Corks ist ein Ge-nuss! In Bantry gibt es das Bantry House zu sehen,ein Beispiel für das elegante Leben der Anglo-Iri-schen Aristokratie. Von Baltimore aus könnten Siezu den Gaeltacht Inseln aufbrechen. Entlang derhübschen Orte Skibbereen, Clonakilty kommen Siein den bekannten Fischerort Kinsale mit seinen klei-nen Geschäften und Fischrestaurants.Übernachtung in einem guten Hotel in Cork

12. Tag: Cork
Die ehemalige Kulturhauptstadt bietet sehr vielund ist eine der beliebtesten Städte der grünenInsel. Besuchen Sie den English Market mit seinenregionalen Spezialitäten und Delikatessen odereines der Museen; außerhalb gibt es das JamesonHeritage Center oder Blarney Castle zu entdecken!Übernachtung wie am Vortag

13. Tag: Cork – Dublin
Am Weg nach Dublin bietet sich noch ein Stoppbeim Rock of Cashel an-einst wichtigstes Kirchen-zentrum. Am Nachmittag erreichen Sie schließlichDublin, wo Sie in einem netten Hotel in Ballsbridgeo.ä. untergebracht sind. (Parkmöglichkeiten, guteAnbindung zum Zentrum und Flughafen)

14. Tag: Dublin
Wählen Sie selbst aus dem breiten Angebot: Tri-nity College, die über 400 Jahre alte Universitätmit einer sehr schönen, gut erhaltenen Bibliothek(Book of Kells!), St.Patrick’s Cathedral, ChristchurchCathedral, Dublin Castle, Guiness Storehouse,Whiskey Centre in Smithfield, National Museumat Collins Barracks und in Kildare Street, NationalGallery, Georgian Square u. v. m. Oder Shopping inder Grafton Street und deren Umgebung. Der Tagwird schnell zu kurz sein!Übernachtung wie am Vortag

15. Tag: Rückreise
Leider ist der Zeitpunkt für die Rückreise gekom-men, Fahrt nach Dublin Airport und Rückgabe desMietwagens. Slan abhaile

Fotos der Programmpunkte

Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights
Rundreise Highlights

Unverbindliche Anfrage

Reisebüro DODO Tours - Ihr Spezialist für Irlandreisen

Weitere Mietwagenreisen